Themen und Produkte aus dem Alltag

Ausflug zu Belinda von Wickimania

In der Welt der Blogger lernt man viele nette Menschen kennen, sei es Leser oder Blogger. Bei einigen stimmt einfach die Chemie untereinander, und man schreibt des öfteren. So fing es bei Belinda von Wickimania und mir eigentlich auch an. Wir schrieben sporadisch, und nach einiger Zeit stellte man fest, das wir völlig auf einer Wellenlänge sind. Das war der Grund, warum wir unser gemeinsames Königskinder Projekt ins Leben gerufen haben. Da die Neugierde jedoch echt riesig war, machten wir uns am Sonntag auf den Weg ins Saarland, um Belinda und ihre Familie im Vorfeld kennen zu lernen. Die Entfernung macht uns nichts aus, da wir es gewohnt sind viel und auch weite Strecken zu fahren, da meine Familie ca. 380 km entfernt wohnt. Wir haben immer sehr viel Spaß unterwegs, und lieben unsere Ausflüge zwischen Natur und Raststätten 😉

Bis zu Belinda sind es 170 km, und es lagen ca. 2 Stunden Autofahrt vor uns. Während ich noch im Schlafanzug Zähne putzte, standen meine Kinder schon vor Aufregung in ihrer Jacke vor mir…

Ihre Vorfreude allein war schon sehr groß, da meine Tochter sich per Handy schon mit Belindas Tochter angefreundet hatte. Nachdem endlich alle fertig waren, und die Goodiebags verstaut waren, konnte es endlich losgehen. Wie gesagt, wir haben unterwegs immer viel Spaß, da unter anderem gesungen, Kennzeichen erraten oder wie dieses Mal ein Stargate Quiz ins Leben gerufen wurde. Meine Männer lieben diese Serie 😉

Wie ich so vor mich hinträumte kam von der Seite „Mein Zahn“… hä? Was ist mit deinem Zahn? Gelächter! Nicht mein Zahn… Mainz Hahn! Ein super Wortspiel entstand 😉  Die zwei Stunden Fahrt verflogen im Nu, und wir landeten in einem idyllischen kleinen Örtchen, in dem Belinda mit ihrer Familie lebt. Wir wurden total herzlich begrüßt, und bei der ersten Tasse Kaffee plauderten wir schon miteinander, als würden wir uns schon ewig kennen. Sogar in den Geschmack von Belindas Kochkünsten kamen wir, da sie extra für alle einen Pfundstopf zum Mittagessen zubereitet hat. Das Rezept muss ich mir unbedingt noch geben lassen, denn er schmeckte einfach wunderbar.

Ich finde es einfach klasse, das nicht nur Belinda und ich uns gut verstanden haben, sondern auch unsere Männer und die Kids untereinander, die man überhaupt nicht mehr gesehen oder gehört hat, da sie echt super miteinander auskamen.

Der Einzige, der der Meinung war aus der Reihe zu tanzen, war unser Hund die „Diva“ 😉 Während die Zusammenführung der Hunde im Garten ein wenig länger dauerte, beobachteten wir durchgefroren dieses Gezicke.

10966951_986583498032849_767091521_n

Während eines Spaziergangs wollten wir eigentlich noch einen Cache einsammeln, dieser war jedoch verschollen und so genossen wir ohne Geocaching die Natur.

11007695_806378369436327_417890138_n

Den Nachmittag verbrachten wir lachend und plaudernd bei leckerer Sachertorte und probierten noch verschiedene Handygames aus, die ich noch nicht kannte und mich begeisterten. Die Stunden verstrichen viel zu schnell und schon war es Zeit für die Heimfahrt.

Der Tag war wirklich gelungen, und wir hatten echt viel Spaß!

Similar posts
  • Mit FlixBus in die Sommerferien Die Sommerferien beginnen, und alle drei Kids möchten gerne ihre Oma im 380 Km entfernten Niedersachsen besuchen. Da der Große dieses Mal allerdings allein dort Ferien machen und seiner Oma seine neue Freundin präsentieren wollte, mussten wir die Ferien in diesem Jahr aufteilen, da die Kleinen ja auch auf ihre Kosten kommen sollen und ich [...]
  • Urlaub und Einkaufen in Luxemburg Eigentlich bin ich ein typisches Flachland-Mädel aus der Lüneburger Heide, doch seit 12 Jahren lebe ich in der bergigen Vordereifel… Wo einen die Liebe eben hin verschlägt 😉 Sich an ein Leben in den Bergen zu gewöhnen, stellt man sich etwas leichter vor, als dieses in Wirklichkeit ist. Doch wo verbringt man dann eigentlich am [...]
  • Roompot Parks – Ferienresort Co... Hallo meine Lieben, heute möchte ich euch gerne unseren Sponsor Roompot Parks vorstellen, welcher uns ermöglicht hat, unser Königskinder Blogger Treffen ein ganzes Wochenende stattfinden zu lassen. Einige Teilnehmerinnen hatten eine ziemlich langen Anreiseweg, und ohne die 14 Personen Villa, die uns unentgeltlich zur Verfügung gestellt wurde, wäre dies einfach nicht möglich gewesen. [...]

4 Kommentare

  1. 17/02/2015    

    Danke Liebes für den tollen Bericht :-* Das rezept bring ich dir dann mit und das nächste Mal kochst du den und wir kommen 😀 Dicker Schmatz, Belinda

    • 17/02/2015    

      Auf jeden Fall 🙂

  2. 17/02/2015    

    Sowas ist immer schön zu sehen 🙂 habe meine Liebste Sandra auch durch den Blog kennen gelernt und würde sie für nichts auf der Welt mehr hergeben 🙂

    lg janine

    • 17/02/2015    

      Ja, das ist echt klasse, was man für liebe Menschen kennen lernt 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünf × vier =

Werbung

Weitere Beiträge

Projekt – Badezimmer renovieren

  • Die Vorbereitung
  • Dekorputz
  • Badewanne lackieren
  • Instagram

    Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

    Schließen