Themen und Produkte aus dem Alltag

LowCarb Rezepte – Wochenplan

Ich habe unseren LowCarb Wochenplan für unsere Hauptspeisen inklusive Rezept zusammengefasst, welche wir in dem jeweiligen Zeitraum gekocht haben.

  • Deftiger Wurstsalat
  • Chicken-Wrap
  • Schnitzel mit Kohlrabipommes
  • Linsensuppe
  • Gyrossuppe
  • Gebackene Eier im Gemüsenest
  • Pfannkuchen mit Früchten

 LowCarb Rezepte – Wochenplan

Deftiger Wurstsalat

Zutaten für 5 Personen

  • 50 g Pinienkerne
  • 400 g gemischte Salatblättchen
  • Schnittlauch
  • 100 g Emmentaler Käse (Stück)
  • 150 g Champignons
  • 6 Cabanossi
  • 7 EL Öl
  • 4 EL Weinessig
  • 1/2 TL Senf
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

13161276_1060334980707330_839161212_oPinienkerne in einer Pfanne ohne Öl goldbraun rösten. Herausnehmen und auskühlen lassen. Salat waschen, abtropfen lassen. Schnittlauch waschen, trocknen und in Röllchen schneiden. Käse hobeln. Pilze putzen, mit den Würsten in Scheiben schneiden.

Würste und Pilze in 2 EL heißem Öl unter Wenden braten. Mit Salat, Pinienkernen und Käse mischen. Essig, Senf, Salz und Pfeffer verrühren. 5 EL Öl unterrühren. Mit dem Salat vermischen und mit Schnittlauch bestreuen.


Chicken-Wrap

Zutaten für 5 Wraps

  • 10 gr. Salatblätter
  • 500 g Hähnchenbrust
  • Olivenöl
  • 4 Tomaten
  • 1 gelbe Paprika
  • 5 EL Sojasauce
  • 3 EL Wasser
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

12517039_975156905891805_1180866971_oDie Salatblätter putzen und trocknen.

Die Hähnchenbrust mit Salz und Pfeffer würzen, in Olivenöl knusprig braten und in mundgerechte Stücke schneiden.

Tomaten waschen und in Scheiben schneiden. Paprika ebenfalls waschen und in Streifen schneiden.

Sojasauce mit Wasser mischen.

Jeweils zwei Salatblätter übereinander legen, mit Sojasauce bestreichen.

Hähnchengeschnetzeltes, Tomaten und Paprika in die Mitte der Salatblätter geben.

Das Salatblatt am unteren Rand nach oben, und die Seiten jeweils zur Mitte falten.


Putenschnitzel Gorgonzola mit Kohlrabi-Pommes

Zutaten für 6 Personen

  • 6 Putenschnitzel
  • 2 kl. Dosen Pizza-Tomaten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Becher Sahne
  • 2 Zwiebeln
  • 400 g Gorgonzola
  • Salz und Pfeffer
  • 5 Kohlrabi
  • Olivenöl

Zubereitung

12695282_991961564211339_1398951484_oKnoblauch, Zwiebeln und Gorgonzola würfeln.

Zwiebeln und Knoblauch mit etwas Olivenöl in der Pfanne andünsten. Pizza-Tomaten und Sahne dazugeben, leicht köcheln lassen und Gorgonzola unterrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Putenschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, in eine Auflaufform geben und mit der Soße bedecken. Im Backofen bei 150°C Umluft ca. 2 Stunden backen.

Für die Kohlrabi-Pommes, Kohlrabi schälen, in Scheiben schneiden, die Scheiben nochmals halbieren und wie Pommes-Frites stifteln. Mit etwas Olivenöl in der Pfanne leicht braten und mit etwas Salz und Pfeffer würzen.


Linsensuppe

Zutaten für 4 Personen                                                     

  • Rapsöl
  • 1 Zwiebel
  • 1 Karotte
  • 1 Stange Lauch
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 250 g braune Linsen
  • 2 Pastinaken
  • Chiligewürz
  • 15 g frische Ingwer
  • Petersilie
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

13184774_1062292377178257_1059918640_oDie Linsen werden mehrere Stunden eingeweicht.

Zwiebel, Karotte und Lauch klein schneiden und im Öl anbraten, mit Brühe ablöschen, Linsen zugeben und weich kochen.

Pastinaken putzen, würfeln und zusammen mit dem geriebenen Ingwer dazugeben.

Weitere 15 Minuten köcheln lassen, mit Salz, Pfeffer und Chiligewürz abschmecken.

Fein geschnittene Petersilie zugeben.


Gyrossuppe

Zutaten für 6+ Personen

  • 800 g Hähnchenbrust
  • 2 kl. Dosen stückige Tomaten
  • 250 g passierte Tomaten
  • 1 Creme fraíche
  • 200 g Schmelzkäse
  • 4 Paprika
  • 4 Zwiebeln
  • 1 Chinakohl
  • 500 ml Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2,5 EL Gyrosgewürz
  • Curry
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

12737033_996402487100580_1186483204_o3 EL Olivenöl mit dem Gyrosgewürz mischen. Hähnchenbrust in Scheiben schneiden, in die Marinade geben, vermischen und etwas ziehen lassen.

Zwiebeln klein schneiden und mit etwas Olivenöl in einem großen Topf anbraten.  Das Hähnchenfleisch dazugeben und scharf anbraten. Paprika in Scheiben schneiden, mit in den Topf geben und kurz mitbraten. Mit der Brühe, passierte und stückige Tomaten ablöschen. Chinakohl in feine Streifen schneiden, in den Topf geben und 20 Minuten auf mittlerer Hitze köcheln lassen.

Creme fraíche und Schmelzkäse dazugeben, verrühren, mit Curry, Salz und Pfeffer abschmecken. 15 Minuten ziehen lassen.


Gebackene Eier im Gemüsenest

Zutaten für 5 Portionen

  • 2 Zwiebeln
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Paprika
  • 400 g stückige Tomaten (Dose)
  • Petersilie
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl
  • Paprikapulver
  • 3 Frühlingszwiebeln
  • 5 Eier

Zubereitung

13211206_1063662817041213_548148557_oZwiebeln pellen, würfeln. Knoblauch pellen, fein hacken. Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden. Paprika putzen, waschen, in Streifen schneiden. Petersilie hacken.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebeln, Knoblauch und Frühlingszwiebeln darin andünsten. Paprika dazugeben und kurz mitbraten. Tomaten dazugießen, mit Salz, Pfeffer und Paprikapulver würzen. Etwas Petersilie dazugeben. Ca. 10 Minuten köcheln lassen.

In der Zwischenzeit den Backofen auf 175° C Umluft vorheizen.

Die Pfanne von der Herdplatte nehmen, kleine Mulden im Gemüse bilden und jeweils ein Ei in eine Mulde geben. Die Pfanne (für den Backofen geeignet) in den Backofen stellen und für einige Minuten backen, bis das Eiweiß fest ist.


Pfannkuchen mit Früchten

Zutaten für 5 Personen

  • 250 g Mandelmehl
  • 1/4 L Mineralwasser
  • 1/4 L Milch
  •  Xucker
  • 6 Eier
  • 160 g Butter
  • 1 P. Natron
  • Öl
  • 600 g Erdbeeren (TK)

Zubereitung

13214836_1064370946970400_540850539_oEier, 4 EL Xucker und Butter cremig rühren. Mineralwasser und Milch dazugeben. Mandelmehl und Natron nach und nach unterrühren.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen und den Teig portionsweise zu Pfannkuchen braten.

Erdbeeren in einem Topf erhitzen, 2 EL Xucker unterrühren, kurz aufkochen lassen und pürieren.

Pfannkuchen mit Erdbeeren servieren.

 

 

Similar posts
  • Erdnusssuppe Nüsse haben zwar einen sehr hohen Fettanteil, aber diese sind einer der gesunden, vor allem für die, die eine kohlenhydrat-reduzierte Ernährung führen. Nüsse bringen viele Omega 3 und Omega 6 Fette mit sich und sind somit gute Energielieferanten, die das Herz und Kreislaufsystem stärken. Nüsse zum Mittagessen? Die Erdnusssuppe enthält wertvolle Vitamine, schmeckt richtig lecker [...]
  • Überbackene Filetsteaks Da wir berufstätig sind, hat meine Tochter für die überbackenen Filetsteaks einen Tag die Küche übernommen, um uns eine Freude zu bereiten. Es schmeckte wirklich fabelhaft! [...]
  • (LC) Speckfrikadellen mit Radieschens... Die bei Kindern sehr beliebten mit Speck ummantelten Frikadellen sind saftig, knusprig und schnell zubereitet. Der Radieschensalat schmeckt einzeln zubereitet sehr lecker, passt jedoch auch wunderbar in Kombination mit Speckfrikadellen und anderen herzhaften Gerichten. [...]
  • Bunter Rucola Salat mit Feta und Hähn... Salat ist nicht nur in den Sommermonaten sehr beliebt und da Rucola einen würzig-herben Geschmack hat, passt er wunderbar zu Geflügel.  [...]
  • (LC) Gefüllte Geflügel-Röllchen Die mit Schinken und Käse gefüllten Geflügel-Röllchen bieten eine schmackhafte Abwechslung, sind leicht zuzubereiten und sind auch bei den Kindern sehr beliebt. [...]

2 Kommentare

  1. Swetlana Quint Swetlana Quint
    13/05/2016    

    Vielen lieben Dank für die tollen Rezepte finde sie wirklich toll

    • 14/05/2016    

      Ich freue mich, das sie dir gefallen 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

7 + 4 =

Werbung

Weitere Beiträge

Projekt – Badezimmer renovieren

  • Die Vorbereitung
  • Dekorputz
  • Badewanne lackieren
  • Instagram

    Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

    Schließen