Themen und Produkte aus dem Alltag

Das Badezimmer muss renoviert werden – Teil 3 Badewanne lackieren mit Wagner

Die Renovierung des Badezimmers stand eigentlich schon längere Zeit auf dem Programm, doch die Frage, was mit der abgewetzten Badewanne passieren soll, stand natürlich auch im Raum, da ich die dunkelroten Fliesen im 70er Style gerne behalten wollte. Friendstipps und Wagner haben mir die Entscheidung dann allerdings abgenommen, da die Badewanne dank des WallPerfect Flexio 585l Universal Sprüh Systems eine neue Lackierung bekommen soll.

Es blieben ja nicht wirklich viele Methoden, da aber ein Entfernen der Badewanne wegen der Fliesen nicht zur Debatte stand, gab es nur noch die Möglichkeit, die Wanne zu streichen oder ein Wanne in Wanne Verfahren. Letztere Methode ist allerdings auch eine Kostenfrage und ich spielte schon längere Zeit mit dem Gedanken, die Badewanne mit einem 2 Komponenten-Lack zu versehen. 11857716_897210343686462_778588713_nStreichen finde ich allerdings von der Optik nicht so schön, und von daher habe ich mich sehr gefreut, das ich über Friendstipps das WallPerfect Flexio 585l Universal Sprüh Systems von Wagner unentgeltlich testen durfte.

WallPerfect Flexio 585l – Spray

WallPerfect Flexio 585l ist ein universelles Indoor und Outdoor Sprühsystem für Farben, Lacke und Lasuren. Also ideal für mein Vorhaben, die Badewanne mit einem 2 Komponenten-Lack zu lackieren, da Sprühen einige Vorteile bietet:

  • kein zeitintensives  Vorstreichen mit dem Pinsel
  • einfacher Farbauftrag auf Flächen, Ecken und Kanten
  • streifenfreie, homogene Oberfläche in einem Arbeitsgang
  • geringer Abdeckaufwand

Die l-Spray Düse sorgt für eine extrem feine Zerstäubung und deckt auch mit handelsüblichen, sowie dickflüssigen Materialen.

Im Lieferumfang enhalten:
  • Das Basisgerät WallPerfect Flexio 585l-Spray, eine teilbare Pistole für einfaches Nachfüllen, schnelles Behälter wechseln und eine bequeme Reinigung.
  • Sprühaufsatz mit Düse für Innenwandfarben
  • Spühaufsatz für Lacke, Lasuren und andere dünnflüssige Materialien
  • praktischer Koffer zum Transport und zur Aufbewahrung
  • Übungsposter, Rührstab, Einfülltrichter
Technische Daten:
  • Max. Flächenleistung 3 m²/min.
  • Max. Fördermenge 500 ml/min.
  • WallPerfect Behältervolumen 1.300 ml
  • Perfect Spray Behältervolumen 800 ml
  • Zerstäubungsenergie 25 – 200W
  • Leistungsaufnahme 630W
Vorbereitung der Badewanne

11911530_902516283155868_1696005873_nBevor ich mit der Lackierung beginnen konnte, musste die Badewanne allerdings gut vorbereitet werden, damit das Ergebnis zufriedenstellend werden kann. Nachdem ich den Schutz vom Überlauf und das Sieb entfernt habe, habe ich zum Behandeln der Wanne  Anlauger verwendet, der einfach in Wasser aufgelöst wird und mit einem Schwamm oder einer Bürste aufgetragen werden kann. 11910663_900902119983951_1784183586_nDas Zeug ist richtig klasse und macht alte Untergründe sauber, griffig, matt und tragfähig für den Neuanstrich. Den Anlauger habe ich immer nach ca. 15 Minuten Einwirkzeit mehrmals aufgetragen, und er hat wunderbar alle Reste entfernt. Da noch einige Stellen waren, mit denen ich nicht ganz zufrieden war, bearbeitete ich diese mit ganz feinem Schleifpapier und spülte die Badewanne zum Schluss aus.

Die Fläche muss zum Lackieren komplett trocken sein, und diese Zeit habe ich zum Abkleben genutzt. Da der Lackierstaub sich wirklich überall reinsetzt, habe ich nicht nur alles um die Wanne abgeklebt, sondern das komplette Badezimmer mit Folie verhangen. Es sah schon fast aus, wie man sich eine Quarantäne-Station vorstellt, da ich auch durch Folie musste, um zur Tür zu gelangen. Das Fenster war zwar zum Ablüften geöffnet, jedoch auch geschützt. Nun konnte es losgehen und ich drückte mir selber fest die Daumen, das ich es nicht verhunze 😉

Badewanne lackieren 

Das Basisgerät WallPerfect Flexio 585l-Spray und den Spühaufsatz für Lacke standen bereit, und das Übungsposter hatte ich mir ins Badezimmer gelegt, damit ich an diesem die Einstellungen ausprobieren konnte, bevor ich mit dem Badewanne lackieren loslegte. 11910901_902516273155869_1309483873_nZuvor musste allerdings der 2 Komponenten-Lack vermischt werden und ca. 20 – 30 Minuten stehen gelassen werden, damit dieser sich gut verbindet. Auch hier war mir ein wenig flau im Magen, da ich echt ein wenig Angst hatte, die Aktion zu versauen. Aber ich denke, das gehört einfach dazu… Ach so, ganz wichtig ist auch eine Atemmaske und eigentlich auch Schutzkleidung. Letzteres hatte ich nicht, sondern nur die ältesten Klamotten die ich besitze. Falls ich nochmals im Innenraum lackiere, werde ich in Zukunft auf eine bessere Atemmaske achten, da ich zwischendrin dachte, ich ersticke… Doch der Reihe nach…

11938200_902516286489201_453561370_nDen dünnflüssigen 2 Komponenten-Lack habe ich in den Behälter des Sprühaufsatzes für Lacke gegeben und wieder fest aufgeschraubt. Zuvor kann man das Steigrohr für die entsprechenden Arbeiten einstellen, damit der Behälter komplett geleert wird. Der Aufsatz lässt sich durch einfaches Einklicken mit dem Basisgerät verbinden und es lässt sich alles vom Durchfluss der Materialmenge bis zur Luftmenge genau einstellen. Das Gerät ist trotz der Größe sehr handlich und zur Anwendung wird einfach der Abzugsbügel betätigt. In der ersten Stufe wird die Turbine gestartet und wird der Bügel weiter betätigt, wird das Material befördert. Zum Testen der Materialmenge habe ich das Übungsposter genutzt und nachdem alles eingestellt war, konnte es losgehen. Am Rand beginnend habe ich den 2 Komponenten-Lack mit dem Sprühsystem mit einer gleichmäßigen Armbewegung lackiert. 11880954_902516226489207_1253973244_nTrotz Maske, die in diesem Fall überhaupt nichts gebracht hat, und obwohl das Fenster geöffnet war, hat sich der Farbstaub überall verteilt, und ich war froh, das ich mit dem ersten Durchgang fertig war, da ich kaum noch atmen konnte. In diesem Fall sollte man wirklich auf eine vernünftige Atemmaske achten, das es wirklich unangenehm war und bestialisch stank.

11897007_902516269822536_306463891_nNach einiger Zeit habe ich noch eine zweite Schicht aufgetragen, da beim ersten Mal kleine Läufer am Rand waren, welche ich mit einer sauberen Malerrolle verteilt habe. Mir ist zwar trotz genauer Anwendung nach Anleitung des WallPerfect Flexio 585l-Spray zweimal der Sprühaufsatz vom Basisgerät gefallen, aber ich bin echt begeistert von dem Gerät und auch vom Ergebnis. Das Material wurde komplett vom Gerät entleert und für meine erste Lackierung bin ich mehr als zufrieden. 11923050_902516229822540_742926229_nDie Reinigung des Universal Sprüh Systems ist sehr einfach, da es sich komplett zerlegen lässt. Das Arbeiten mit dem WallPerfect Flexio 585l-Spray von Wagner macht echt Spaß!

Similar posts
  • Mit Ferrero Rocher festliche Tischdek... Bereits letztes Jahr durfte ich über Lisa freundeskreis an der Aktion „Weihnachten mit Ferrero“ teilnehmen, um mit den Spezialitäten von Ferrero verschiedene Dekorationen zu kreieren. Die Aktion hat uns sehr viel Spaß bereitet, und umso mehr freuten wir uns, das wir auch dieses Jahr wieder dabei sein durften. Dieses Jahr gab es verschiedene Themen zu [...]
  • Das Badezimmer muss renoviert werden ... So, nun sollen die Wände im Badezimmer verputzt werden, und ein leicht flaues Gefühl macht sich in meinem Magen breit. Bisher habe ich immer nur bei Bekannten zugeschaut, aber es selbst noch nie probiert. Der ganze Hausflur ist bei uns mit Dekorputz versehen, und da wir ihn vor einiger Zeit problemlos überstreichen konnten, sollten die [...]
  • Das Badezimmer muss renoviert werden ... Eigentum ist eine feine Sache, doch das Werkeln am Haus hat irgendwie nie ein Ende. Aktuell muss eines der Badezimmer dringend renoviert werden, da wir zwar vor einigen Jahren tapeziert und gestrichen haben, doch die Farbe mittlerweile von den Wänden blättert.  [...]
  • Yves Rocher Speaking Colours Blogpara... Im Juni lanciert Yves Rocher ein neues Nagellack-Sortiment und passend zur Speaking Colours Kampagne wurde zur Blogparade aufgerufen, um seinen persönlichen #Mood zu kreieren. [...]
  • Yves Rocher Blogger Wichteln Im November 2014 hat Yves Rocher eine tolle Weihnachtsaktion gestartet, wobei 10 Blogger jeweils mit einem zusammengestellten Paket aus dem Yves Rocher Online Shop bewichtelt wurden. Diese 10 Blogger durften jeweils 2 weitere Blogger mit einem Überraschungspaket bewichteln. Die Aktion lief vom 17.11.2014 bis zum 17.12.2014.  [...]

Zur Zeit keine Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

14 + sechs =

Werbung

Weitere Beiträge

Projekt – Badezimmer renovieren

  • Die Vorbereitung
  • Dekorputz
  • Badewanne lackieren
  • Instagram

    Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

    Schließen