Themen und Produkte aus dem Alltag

DENTTABS Zahnputztabletten

Ich habe mich für dieses Produkt beworben, da es mein Interesse und meine Neugierde geweckt hat. Es gibt Zahncremes, Gels usw, aber Zahnputztabletten? Klar die Färbetabletten kennt man ja, aber das ist ein anderes Thema 😉

Während ich diesen Bericht schreibe, muss ich doch das ein oder andere Mal schmunzeln, da wir so unsere Anfangsschwierigkeiten hatten 😉

DENTTABS Zahnputztabletten

10921682_788206787920152_837675200_n

Das Produkt wurde mir hübsch verpackt zugeschickt.

10928638_788206804586817_1334537486_n10937338_788206811253483_1883794858_n

Im Lieferumfang waren zwei Zahnbürsten, und nach Angabe reicht zum Putzen eine Bürste mit weichen Borsten.

Am nächsten Morgen wurde die Dose durch Entfernen des Verschlussrings geöffnet, und ich fand den Anblick ganz annehmlich. Ich mag es bei den herkömmlichen Tuben nicht, wenn jemand den Deckel zu Schließen vergisst, und mir eine trockene Kruste entgegen springt.

10941739_788188674588630_366048480_n

Der Deckel verschließt die Zahnputztabletten sicher und sauber.

10934207_788188687921962_343279852_n

Vielleicht hätte ich nicht am Morgen beginnen sollen, da man im Allgemeinen ja noch recht empfindlich und nicht ganz bei der Sache ist 😉 So habe ich die Zahnputztablette wie angegeben mit den Schneidezähnen zerkaut, achtete nicht darauf, und bekam die ganze zerbröselte Zahnputztablette unter die Zunge. Du meine Güte! Ruck zuck war alles ausgespuckt und ausgespült, da es echt brannte. Da ich aber nicht ohne Zahnpflege aus dem Haus gehe, musste in dem Moment die bisherige Zahncreme her.

Am darauffolgenden Tag hatte ich meinen Mut wiedergefunden, und dieses Mal achtete ich sehr darauf, nicht alles wieder unter die Zunge zu bekommen. So zerkaute ich erneut die Zahnputztablette, was eine ziemlich bröselige Angelegenheit war. Mit der mitgelieferten Zahnbürste, welche weiche Borsten hat, verteilte ich die krümelige Substanz und putze mir die Zähne. Beim Putzen fiel mir auf, das die Krümel sich sehr schnell auflösten, sich ein sauberes, frisches Gefühl im Mundraum bemerkbar machte, und alles ohne den üblichen Zahncreme Schaum. Fast so, als hätte ich mindestens drei Eukalyptus Bonbons im Mund.

Ab dem nächsten Morgen hatte ich die Zahnputztablette etwas angefeuchtet, bevor ich sie zerkaut habe, und dieses Mal klappte es besser 😉  Da ich es von jeher gewohnt bin, eine Zahnbürste von mittlerer Stärke zu verwenden, griff ich auf meine bisherige zurück. Seit einiger Zeit benutze ich nun die Zahnputztabletten, und nach anfänglichen Schwierigkeiten, komme ich sehr gut damit zurecht. Das Gefühl von sauberen und glatten Zähnen ist mehr als angenehm und durch die Frische im Mundraum, hat man ein gutes Gefühl.

Die Packung mit 120 Tabletten reicht für 2 Monate und ist in Apotheken, Drogerien und im DENTTABS Shop erhältlich.

Similar posts
  • R.O.C.S. Sensation Whitening Hallo meine Lieben, ein weiterer Sponsor unseres Königskinder Blogger Treffen, ist R.O.C.S. , welche uns für jede Teilnehmerin je einmal die aufhellende Zahncreme Sensation Whitening und die klassische R.O.C.S. Zahnbürste in der Black Edition zur Verfügung gestellt haben. [...]
  • Odol-med 3 Complete Care Original Zahnhygiene ist für mich sehr wichtig, und deshalb achte ich auch bei meinen Kindern verstärkt darauf, das sich regelmäßig die Zähne geputzt werden. Die Milchzähne haben sich schon vor einiger Zeit verabschiedet, und seither kaufen wir Zahncremes, die alle verwenden können. Wir haben viele ausprobiert, da die einen zu scharf, und die anderen vom Geschmack [...]

2 Kommentare

  1. Dunja Klein Dunja Klein
    16/01/2015    

    Ich habe die Tabletten vor über einem Jahr getestet und fand sie super.Man hat saubere und glatte Zähne und es bleiben keine Reste,wie bei Tuben oder Spender.
    Lieben Gruß,
    Dunja

    • 16/01/2015    

      Das stimmt 🙂 Ich finde sie auch recht praktisch.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

fünfzehn − eins =

Werbung

Weitere Beiträge

Projekt – Badezimmer renovieren

  • Die Vorbereitung
  • Dekorputz
  • Badewanne lackieren
  • Instagram

    Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

    Schließen