Themen und Produkte aus dem Alltag

LowCarb Rezepte – Wochenplan

Ich habe unseren LowCarb Wochenplan für unsere Hauptspeisen inklusive Rezept zusammengefasst, welche wir in dem jeweiligen Zeitraum gekocht haben.

  • Minutensteaks mit Zitronenbutter und Salat
  • Omelett mit Käse
  • Rindfleischsalat
  • Kohlrabi-Bacon-Salat
  • Schnitzeltopf
  • Rahmschnitzel mit grünen Bohnen
  • Hähnchensalat

LowCarb Rezepte – Wochenplan

Minutensteaks mit Zitronenbutter und Salat

Zutaten für 6 Personen

  • 1 TL Zitronensaft
  • 2 Stiele Petersilie
  • 12 Rinderminutensteaks
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 g Butter (Zimmertemperatur)
  • 1/2 Tl flüssigen Süßstoff
  • 3 gekochte Eier
  • 150 g Feldsalat
  • 1 Eisbergsalat
  • 150 g Joghurt natur
  • 4 EL Sesamöl
  • 2 EL Balsamico dunkel
  • 1 TL Senf
  • 2 Paprika
  • 2 Tomaten
  • 80 g geriebenen Parmesan

Zubereitung

13052612_1050522098355285_562644058_oPaprika putzen, waschen, in Streifen schneiden. Tomaten waschen, halbieren, in Scheiben schneiden. Feld- und Eisbergsalat waschen, abtropfen lassen. Eisbergsalat zerrupfen.

Sesamöl, Balsamico, Joghurt, Senf und flüssigen Süßstoff in eine Schüssel geben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Paprika, Tomaten, Feld- und Eisbergsalat unterheben. Gekochte Eier pellen, würfeln und unter den Salat heben. Parmesan über den Salat geben.

Petersilie abbrausen, trocken schütteln, Blättchen abzupfen und hacken.

Steaks abbrausen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Steaks darin auf jeder Seite braten.

Butter mit Zitronensaft mischen, Petersilie unterrühren und die Steaks damit bestreichen.


Omelett mit Käse

Zutaten für 5 Portionen

  • 2 Paprika
  • 150 g Feldsalat
  • etwas Petersilie
  • 1/2 Bund Schnittlauch
  • 200 g Blauschimmelkäse
  • 10 Eier
  • 6 EL Milch
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl

Zubereitung

13062704_1051298724944289_939790613_oPaprika waschen, putzen, in Streifen schneiden. Feldsalat abbrausen, trocken schütteln. Petersilie hacken, Schnittlauch in Röllchen schneiden. Käse würfeln.

Eier mit der Milch verquirlen, mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie und Schnittlauch unterrühren.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und den Teig portionsweise braten. Mit Paprika, Feldsalat und Käse belegen.


Rindfleischsalat

Zutaten für 5 Personen

  • 600 g Rinderminutensteaks
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Limettensaft
  • 1 TL flüssigen Süßstoff
  • Worcestersauce
  • Olivenöl
  • 1 Eisbergsalat
  • 250 g Kirschtomaten
  • 2 Zwiebeln
  • 1/2 Salatgurke

Zubereitung

13078343_1051951271545701_897967647_oSalat waschen, abtropfen lassen und zerrupfen. Kirschtomaten waschen, halbieren. Zwiebeln pellen, würfeln. Salatgurke schälen, würfeln. Salat, Kirschtomaten, Zwiebeln und Salatgurke in eine Schale geben und vermengen.

4 EL Olivenöl, Limettensaft, flüssigen Süßstoff und 2 TL Worcestersauce verrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Rindfleisch abbrausen, trocken tupfen, in Scheiben schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und das Rindfleisch darin braten. 3 EL Worcestersauce dazugeben und kurz weiterbraten.

Rindfleisch zum Salat geben und vermengen. Auf einem Teller anrichten und mit Dressing beträufeln.


Kohlrabi-Bacon-Salat

Zutaten für 5 Personen

  • 5 Kohlrabi
  • 1 Knoblauchzehe
  • 150 g Feldsalat
  • 1 Eisbergsalat
  • 200 g Bacon gewürfelt
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 2 TL Senf ohne Zuckerzusatz
  • 2 EL Balsamico hell
  • 2 EL Creme fraíche
  • 1 TL flüssigen Süßstoff
  • 2 TL Paprikamark

Zubereitung

13063993_1052734924800669_387976623_oKohlrabi schälen, in Würfel schneiden, in etwas Salzwasser ca. 10 Minuten kochen und abgießen.

Knoblauch pellen, fein hacken. Salat putzen abbrausen, trocken schleudern und Eisbergsalat in mundgerechte Stücke zerzupfen.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schinkenspeck darin knusprig braten.

4 EL Olivenöl, Balsamico, Senf, Creme fraíche, Paprikamark und flüssigen Süßstoff in eine große Schale geben und verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen. Knoblauch unterrühren.

Salat zum Dressing geben, unterheben. Kohlrabi und Schinkenwürfel unter den Salat mischen.


Schnitzeltopf

Zutaten für 5 Personen

  • 5 Hähnchenbrustfilets á 125 g
  • Salz & Pfeffer
  • 2 EL Kräuterbutter
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 EL Currypulver
  • 200 ml Sahne
  • 100 g Bacon
  • 5 Scheiben Ananas ohne Zuckerzusatz
  • 200 g geriebenen Emmentaler
  • 100 ml Gemüsebrühe

Zubereitung

13078321_1053542368053258_139410295_oHähnchenfilets abbrausen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Kräuterbutter in einer Pfanne erhitzen und die Hähnchenfilets darin von beiden Seiten braten.

Backofen auf 175° C Umluft vorheizen.

Knoblauch pellen und pressen.

Fleisch in eine Auflaufform geben.

Bratensatz mit 100 ml Gemüsebrühe angießen und köcheln lassen. Curry, Knoblauch und Sahne einrühren. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Soße zum Fleisch geben. Bacon und Ananas auf dem Hähnchenfilet anrichten, mit Käse bestreuen und ca. 20 Minuten backen.


Rahmschnitzel mit grünen Bohnen

Zutaten für 5 Personen

  • 1 Kg grüne Bohnen
  • Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 5 Frühlingszwiebeln
  • 1 Kg Schweineschnitzel
  • 4 Eigelb
  • 2 EL Zitronensaft
  • 2 TL Senf ohne Zuckerzusatz
  • 2 TL Süßstoff
  • 2 EL Creme fraíche
  • 300 g Butter

Zubereitung

13078188_1054306477976847_589727213_oBohnen waschen, putzen und in Salzwasser gar kochen.

Frühlingszwiebeln putzen, waschen, in Ringe schneiden.

Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen und die Schnitzel darin von beiden Seiten braten.

Eigelbe mit Zitronensaft, Senf, etwas Salz, Süßstoff und Creme fraíche mixen.

Butter kurz aufkochen lassen, unter die Eiercreme laufen lassen und nochmals mixen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Frühlingszwiebeln in der Pfanne kurz andünsten und mit der Sauce vermischen. Schnitzel mit grünen Bohnen und Soße anrichten.


Hähnchensalat

Zutaten für 5 Personen

  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 900 g Hähnchenbrustfilet
  • Olivenöl
  • 2 Paprika
  • 2 Tomaten
  • 1 Eisbergsalat
  • 2 EL Balsamico hell
  • 150 g Joghurt natur
  • 1 TL Senf ohne Zuckerzusatz
  • 1 TL flüssigen Süßstoff
  • Salz & Pfeffer

Zubereitung

13072270_1054960444578117_1026302153_oFrühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden. Eisbergsalat waschen, trocken schütteln, zerrupfen. Paprika waschen, putzen, in Streifen schneiden. Tomaten waschen, halbieren, in Scheiben schneiden.

4 EL Olivenöl, Balsamico, Senf, Süßstoff und Joghurt verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Hähnchenbrustfilet waschen, trocken tupfen, mit Salz und Pfeffer würzen. Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Hähnchenbrust darin von beiden Seiten braten. Fleisch aus der Pfanne nehmen und in Streifen schneiden.

Gemüse und Hähnchenbrust unter das Dressing heben.

 

 

 

Similar posts
  • Erdnusssuppe Nüsse haben zwar einen sehr hohen Fettanteil, aber diese sind einer der gesunden, vor allem für die, die eine kohlenhydrat-reduzierte Ernährung führen. Nüsse bringen viele Omega 3 und Omega 6 Fette mit sich und sind somit gute Energielieferanten, die das Herz und Kreislaufsystem stärken. Nüsse zum Mittagessen? Die Erdnusssuppe enthält wertvolle Vitamine, schmeckt richtig lecker [...]
  • Überbackene Filetsteaks Da wir berufstätig sind, hat meine Tochter für die überbackenen Filetsteaks einen Tag die Küche übernommen, um uns eine Freude zu bereiten. Es schmeckte wirklich fabelhaft! [...]
  • (LC) Speckfrikadellen mit Radieschens... Die bei Kindern sehr beliebten mit Speck ummantelten Frikadellen sind saftig, knusprig und schnell zubereitet. Der Radieschensalat schmeckt einzeln zubereitet sehr lecker, passt jedoch auch wunderbar in Kombination mit Speckfrikadellen und anderen herzhaften Gerichten. [...]
  • Bunter Rucola Salat mit Feta und Hähn... Salat ist nicht nur in den Sommermonaten sehr beliebt und da Rucola einen würzig-herben Geschmack hat, passt er wunderbar zu Geflügel.  [...]
  • (LC) Gefüllte Geflügel-Röllchen Die mit Schinken und Käse gefüllten Geflügel-Röllchen bieten eine schmackhafte Abwechslung, sind leicht zuzubereiten und sind auch bei den Kindern sehr beliebt. [...]

4 Kommentare

  1. Swetlana Quint Swetlana Quint
    29/04/2016    

    Mal wieder wirklich tolle Rezepte vielen Dank

    • 30/04/2016    

      Sehr gerne 🙂

  2. 30/04/2016    

    Hallo Alex,
    lecker hört sich das wieder an, besonders die Feldsalat Rezepte, den mag ich sehr gerne.
    Schönes Wochenende

    • 30/04/2016    

      Es freut mich, das dir die Rezepte gefallen 🙂 LG

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

1 × 1 =

Werbung

Weitere Beiträge

Projekt – Badezimmer renovieren

  • Die Vorbereitung
  • Dekorputz
  • Badewanne lackieren
  • Instagram

    Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

    Schließen