Themen und Produkte aus dem Alltag

LowCarb Rezepte – Wochenplan

Ich habe euch hier unseren LowCarb Wochenplan für unsere Hauptspeisen inklusive Rezept aufgeführt, welche wir in dem jeweiligen Zeitraum gekocht haben.

  • Käse-Lauch Suppe mit Hackfleisch
  • Sesamröllchen
  • Gyros-Geschnetzeltes
  • Hackfleisch-Blumenkohl Salat
  • Steak mit Salat und Parmesandressing
  • Kohlrabisalat mit Ei und Fischfrikadelle
  • Blumenkohl-Pizza

LowCarb Rezepte – Wochenplan 23. Januar – 29. Januar


Käse-Lauch Suppe mit Hackfleisch

Zutaten für 8 Portionen

  • 1 Kg gemischtes Hackfleisch
  • 5 große Stangen Lauch
  • 600 g Schmelzkäse (fettreduziert)
  • 5 Zwiebeln
  • 1,5 L Gemüsebrühe
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

12620779_983318075075688_1904971102_oHackfleisch mit Salz und Pfeffer würzen und mit etwas Olivenöl leicht anbraten.

Lauch in Ringe, die Zwiebeln klein schneiden und dazugeben.

Mit Brühe ablöschen und ca. 20 Minuten kochen lassen. Den Käse unterrühren und abschmecken.


Sesamröllchen

Zutaten für 5 Personen

  • 4 Frühlingszwiebeln
  • 10 Schweineschnitzel
  • Olivenöl
  • 10 Scheiben Bacon
  • Sesam
  • 2 EL Butter
  • 500 g grüne Bohnen (TK)
  • 1 TL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

12632926_983893655018130_841260391_oFrühlingszwiebeln putzen, schräg in 3 cm lange Stücke schneiden.

Schweineschnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, plattieren, mit jeweils einer Scheibe Bacon belegen, zusammenrollen und mit Fleischpiekern feststecken.

Die Röllchen mit etwas Olivenöl in der Pfanne von allen Seiten anbraten.

Sesam auf einen Teller bereitstellen, die gebratenen Röllchen darin wälzen und in eine Auflaufform geben. Bei 180° C (Umluft ist nicht empfehlenswert) ca. 30 Minuten backen. Nach ca. 10 Minuten mit Alufolie abdecken, damit der Sesam nicht verbrennt.

Butter in der Pfanne schmelzen. Bohnen (aufgetaut) und Frühlingszwiebeln darin ca. 5 Minuten braten. 3 EL Wasser zugeben. Mit Salz, Pfeffer und Zitronensaft würzen.

Dazu gab es etwas Bratensoße.


Gyros-Geschnetzeltes

Zutaten für 5 Personen

  • 6 EL Olivenöl
  • 2 TL Chilipulver
  • 2 Knoblauchzehen
  • 6 Hähnchenbrustfilets (á 180 g)
  • 2 Zwiebeln
  • 7 Stiele Petersilie
  • 600 g griechischer Joghurt
  • Salz und Pfeffer
  • 3 EL Weißweinessig
  • 1 Salatgurke

Zubereitung

12637421_984392448301584_37829960_oÖl und Chilipulver in einer Schüssel mischen. 1 Knoblauchzehe pressen und unterrühren. Fleisch in dünne Streifen schneiden und unter das Gewürzöl mischen. Bei Raumtemperatur 15 Minuten marinieren.

Zwiebeln in Ringe schneiden, Petersilienblättchen fein hacken.

1 Knoblauchzehe pressen und in eine Salatschüssel geben. Joghurt, Salz, Pfeffer und Essig zugeben. Kräftig mit einem Schneebesen verrühren. Gurke schälen und in dünne Scheiben hobeln. Gurke und 1/4 Petersilie unter das Dressing mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

Fleisch salzen und in einer Pfanne bei starker Hitze rundum anbraten. Zwiebeln zugeben und ca. 5 Minuten weiterbraten. Das Fleisch mit der restlichen Petersilie bestreuen.


Hackfleisch-Blumenkohl Salat

Zutaten für 5 Personen

  • 1 Kg Blumenkohl
  • 2 EL Zitronensaft
  • 1/2 TL Currypulver
  • 1/2 TL Chilipulver
  • Olivenöl
  • Salz und Pfeffer
  • 2 Frühlingszwiebeln
  • 500 g gemischtes Hackfleisch
  • 1 Msp. Zimtpulver
  • 150 g Naturjoghurt

Zubereitung

12633217_984961244911371_1432778319_oBlumenkohl mit etwas Salz im Topf kochen. In kleine Röschen teilen und in eine Salatschale geben. Mit Zitronensaft, Curry, Chili, 4 EL Olivenöl und etwas Salz mischen.

Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

Das Hackfleisch mit etwas Olivenöl in der Pfanne krümelig braten. Mit Salz, Pfeffer und Zimt würzen. Die Frühlingszwiebeln zugeben und kurz mitbraten.

Das gebratene Hackfleisch zum Blumenkohl in die Salatschale geben und vorsichtig verrühren. Den Joghurt unterheben.


Steak mit Salat und Parmesandressing

Zutaten für 5 Personen

  • 30 g Parmesan
  • 150 g Soja-Joghurt
  • 3 EL Olivenöl
  • 50 ml Milch
  • 1 TL mittelscharfer Senf
  • 2 TL Worcestersauce
  • 2 EL Zitronensaft
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Eisbergsalat
  • 5 Steaks
  • 2 EL Olivenöl
  • 30 g Soja-Keimlinge

Zubereitung

12636987_985593911514771_1850888521_oFür die Salatsauce Joghurt mit Olivenöl, Milch, Senf, Worcestersauce, Zitronensaft und Käse miteinander verrühren. Eisbergsalat waschen, trocknen, zerrupfen und mit dem Dressing vermengen. Soja-Keimlinge unterrühren.

Steaks mit Salz und Pfeffer würzen und in etwas Olivenöl braten.


Kohlrabisalat mit Ei und Fischfrikadelle

Zutaten Kohlrabisalat (5 Personen)

  • 10 Eier
  • 5 Kohlrabi
  • 2 EL Butter
  • Salz und Pfeffer
  • 1 Eisbergsalat
  • Petersilie
  • 2 TL mittelscharfer Senf
  • 1 EL Süßstoff
  • 4 EL Zitronensaft
  • 8 EL Olivenöl
  • 150 g gewürfelter Schinken

Zubereitung

12596890_986199211454241_1220152039_oEier hart kochen. Kohlrabi schälen und in ca. 1 cm dicke Scheiben schneiden. Butter in der Pfanne zerlassen und Kohlrabi ca. 10 Minuten darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Salat putzen, trocknen und zerrupfen.

Senf, Honig, Zitronensaft und Olivenöl verrühren, Petersilie untermischen. Mit Salz und Süßstoff abschmecken.

Salat unter das Dressing mischen, Kohlrabi dazugeben und verrühren.

Schinkenwürfel anbraten, Eier pellen, halbieren und ebenfalls zum Salat geben.

Zutaten Fischfrikadellen 

  • 1 Zwiebel
  • 5 Stiele Petersilie
  • 380 g Seelachsfilet
  • Salz und Pfeffer

Zubereitung

Zwiebel klein schneiden, Petersilie klein hacken und in eine Schüssel geben.

Das Seelachsfilet in sehr dünne Streifen schneiden und ebenfalls in die Schüssel geben.

Die Masse gut verkneten und Frikadellen daraus formen. Mit etwas Olivenöl in der Pfanne braten.


Blumenkohl-Pizza

Zutaten für 1 Backblech

  • 1 Kg Blumenkohl
  • 3 EL Paprikamark
  • Salz und Pfeffer
  • 5 Eier
  • 600 g geriebener Käse (fettarm)
  • 170 g Champignons
  • 3 Tomaten
  • 100 g Salami (kleine Scheiben)
  • 4 Stiele Petersilie
  • 500 g passierte Tomaten

Zubereitung

12596878_986851994722296_421600442_oDie Blumenkohlröschen fein hacken und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Mit einem zweiten Stück Backpapier abdecken und bei 180° C Umluft ca. 15 Minuten backen.

Passierte Tomaten mit Salz und Pfeffer würzen. Petersilie und Paprikamark untermischen.

400 g geriebenen Käse mit den Eiern und dem abgekühlten Blumenkohl in einer Schüssel vermischen. Die Masse auf dem mit Backpapier belegten Backblech verteilen und weitere 15 Minuten backen.

Passierte Tomaten auf dem Blumenkohl-Boden verteilen.

Tomaten in Scheiben schneiden.

Die Pizza mit Tomaten, Champignons und Salami belegen. Mit dem Rest Käse bestreuen und ca. 15 Minuten backen.

 

 

 

Similar posts
  • Erdnusssuppe Nüsse haben zwar einen sehr hohen Fettanteil, aber diese sind einer der gesunden, vor allem für die, die eine kohlenhydrat-reduzierte Ernährung führen. Nüsse bringen viele Omega 3 und Omega 6 Fette mit sich und sind somit gute Energielieferanten, die das Herz und Kreislaufsystem stärken. Nüsse zum Mittagessen? Die Erdnusssuppe enthält wertvolle Vitamine, schmeckt richtig lecker [...]
  • Überbackene Filetsteaks Da wir berufstätig sind, hat meine Tochter für die überbackenen Filetsteaks einen Tag die Küche übernommen, um uns eine Freude zu bereiten. Es schmeckte wirklich fabelhaft! [...]
  • (LC) Speckfrikadellen mit Radieschens... Die bei Kindern sehr beliebten mit Speck ummantelten Frikadellen sind saftig, knusprig und schnell zubereitet. Der Radieschensalat schmeckt einzeln zubereitet sehr lecker, passt jedoch auch wunderbar in Kombination mit Speckfrikadellen und anderen herzhaften Gerichten. [...]
  • Bunter Rucola Salat mit Feta und Hähn... Salat ist nicht nur in den Sommermonaten sehr beliebt und da Rucola einen würzig-herben Geschmack hat, passt er wunderbar zu Geflügel.  [...]
  • (LC) Gefüllte Geflügel-Röllchen Die mit Schinken und Käse gefüllten Geflügel-Röllchen bieten eine schmackhafte Abwechslung, sind leicht zuzubereiten und sind auch bei den Kindern sehr beliebt. [...]

2 Kommentare

  1. Ilka :-) Ilka :-)
    19/02/2016    

    So:
    Blumenkohlpizza lecker
    Käsesuppe lecker
    Kohlrabisalat lecker
    Danke für die Inspirationen 🙂
    Liebe Grüße Ilka

    • 19/02/2016    

      Sehr gerne 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

achtzehn − zwölf =

Werbung

Weitere Beiträge

Projekt – Badezimmer renovieren

  • Die Vorbereitung
  • Dekorputz
  • Badewanne lackieren
  • Instagram

    Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

    Schließen