Themen und Produkte aus dem Alltag

LowCarb Rezepte – Wochenplan

Ich habe unseren LowCarb Wochenplan für unsere Hauptspeisen inklusive Rezept zusammengefasst, welche wir in dem jeweiligen Zeitraum gekocht haben.

  • Spargel mit Champignonrahm und Kasseler
  • Hähnchenfilets mit Salat
  • Chicken Wings auf Salat
  • Hackröllchen in Tomatensoße
  • Frikadellen-Kohlrabi-Auflauf
  • Geschnetzeltes mit Röst-Blumenkohl
  • Hähnchenpfanne

LowCarb Rezepte – Wochenplan

Spargel mit Champignonrahm und Kasseler

Zutaten für 6 Personen

  • 1,5 Kg weißer Spargel
  • 1,5 Kg Kasseler Nacken
  • 1 Zwiebel
  • Salz & Pfeffer
  • 400 g Champignons
  • 1 EL Kürbiskernmehl
  • 300 ml Gemüsebrühe
  • 1 TL Xucker
  • 1/2 Bund Petersilie
  • Olivenöl
  • 200 g Sahne

Zubereitung

13234659_1064827736924721_493182080_oSpargel schälen, die holzigen Enden abschneiden. Zwiebel schälen, in Würfel schneiden. Champignons putzen, in Scheiben schneiden. Petersilie fein hacken.

Etwas Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Zwiebel und Pilze darin andünsten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Mit Mehl bestäuben und anschwitzen. Mit Gemüsebrühe und Sahne ablöschen, aufkochen lassen und 4 Minuten köcheln lassen. Petersilie unterrühren.

Spargel in Salzwasser mit Xucker 12 Minuten kochen. Kasseler in Scheiben schneiden, waschen, trocken tupfen.

Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen, Koteletts darin unter Wenden braten.

Spargel aus dem Garwasser nehmen, abtropfen lassen.


Hähnchenfilets mit Salat

Zutaten für 6 Portionen

  • 800 g Hähnchenfilets
  • 3 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • 2 Romana Herzen
  • 1 EL Senf
  • Saft von 1 Zitrone
  • 150 g Creme fraíche
  • 75 ml Sahne
  • 2 Äpfel
  • Kresse

Zubereitung

13214992_1065585733515588_59640836_oHähnchenfilets waschen, trocken tupfen.

1 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Hähnchenfilets darin unter Wenden braten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Salat waschen, trocken schütteln, zerzupfen.

Zitronensaft, Senf, Creme fraíche, Sahne und 2 EL Öl verrühren. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Äpfel waschen, entkernen, in Spalten schneiden. Äpfel zum Salat geben.

Filets in Scheiben schneiden, mit Salat und Dressing anrichten. Mit etwas Kresse garnieren.


Chicken Wings auf Salat

Zutaten für 4 Personen

  • 16 Chicken Wings
  • Worcestersauce
  • 1 TL Paprikapulver
  • Knoblauchpulver
  • Salz & Pfeffer
  • Olivenöl
  • 2 EL Balsamico dunkel
  • 2 Paprika
  • 4 Tomaten
  • 1 Salatherz
  • 150 g Joghurt natur
  • 1 TL Senf
  • 1 TL flüssigen Süßstoff
  • 4 Frühlingszwiebeln

Zubereitung

13036382_1048383105235851_593607975_o4 EL Worcestersauce, 4 EL Olivenöl verrühren, mit Salz, Pfeffer, Paprikapulver und Knoblauchpulver würzen. Chicken Wings waschen, trocken tupfen und in die Marinade geben. Ca. 45 Minuten kalt stellen.

Paprika putzen, waschen, in Streifen schneiden. Tomaten waschen, halbieren, in Streifen schneiden. Salatherz waschen, abtropfen lassen und zerrupfen. Frühlingszwiebeln in Ringe schneiden.

4 EL Olivenöl, Balsamico, 1 TL Worcestersauce, Joghurt, Senf und fl. Süßstoff in eine Schale geben und verrühren. Paprika, Tomaten und Salat unter das Dressing heben.

Chicken Wings aus der Marinade nehmen und auf ein mit Backpapier belegtes Backblech geben. Im vorgeheizten Backofen bei 175° C Umluft 45 Minuten garen.


Hackröllchen in Tomatensoße

Zutaten für 6 Portionen

  • 2 x 400 g Dose stückige Tomaten
  • 400 ml Kokosmilch
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Kg gemischtes Hackfleisch
  • 3 EL Olivenöl
  • 200 g Creme fraíche
  • 4 Lauchzwiebeln
  • 3 EL Kürbiskernmehl
  • 2 Eier

Zubereitung

13224969_1066936576713837_440703614_oTomaten und Kokosmilch pürieren, mit Salz und Pfeffer würzen.

Frühlingszwiebeln putzen, in Ringe schneiden.

Hackfleisch mit Kürbiskernmehl, 2 Frühlingszwiebeln und Eier vermischen. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus der Hackfleischmasse Röllchen formen.

Öl in einer Pfanne erhitzen. 2 Frühlingszwiebeln darin andünsten. Hackröllchen dazugeben und unter Wenden anbraten.

Pürierte Soße zugießen, ca. 5 Minuten köcheln lassen. Creme fraíche darüberträufeln.


Frikadellen-Kohlrabi-Auflauf

Zutaten für 6 Personen

  • 1,5 Kg Kohlrabi
  • Salz & Pfeffer
  • 1 Zwiebel
  • 1 Kg Rinderhack
  • 2 Eier
  • 2 EL Paprikamark
  • 2 EL Kürbiskernmehl
  • 400 g Kirschtomaten
  • 100 g Knoblauchbutter
  • 2 EL Olivenöl
  • 200 g Sahne
  • 200 g Mozzarella-Käse

Zubereitung

13242313_1067574743316687_2072726729_oKohlrabi schälen, in Stücke schneiden und 20 Minuten in Salzwasser kochen. Zwiebel schälen, in Würfel schneiden. Hackfleisch mit Zwiebel, Eier, Kürbiskernmehl und Paprikamark verkneten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Aus dem Hackteig Frikadellen formen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Frikadellen darin von jeder Seite anbraten, in eine Auflaufform geben.

Kohlrabi abgießen. Tomaten waschen, halbieren. Knoblauchbutter in einer Pfanne erhitzen. Kohlrabi und Tomaten darin leicht anbraten, Sahne zugießen, mit Salz und Pfeffer würzen und in die Auflaufform geben.

Mozzarella abtropfen lassen, in dünne Scheiben schneiden und auf dem Auflauf verteilen.

Im vorgeheizten Backofen bei 175° C Umluft ca. 25 Minuten backen.


Geschnetzeltes mit Röst-Blumenkohl

Zutaten für 6 Personen

  • 1 Kg Putenschnitzel
  • 4 Möhren
  • 1 Kg Blumenkohl
  • 4 EL Olivenöl
  • Salz & Pfeffer
  • Curry
  • 1 Liter Gemüsebrühe
  • 400 g Schmand
  • 1 Bund Petersilie

Zubereitung

13271588_1068333533240808_243380396_oSchnitzel waschen, trocken tupfen und in Streifen schneiden. Möhren schälen, würfeln. Blumenkohl putzen, waschen und raspeln. Petersilie zupfen und fein hacken.

2 EL Olivenöl in einer Pfanne erhitzen, Schnitzelstreifen darin anbraten. Mit Salz und Pfeffer würzen. Möhren in die Pfanne geben, kurz mitbraten.

Mit Brühe ablöschen, aufkochen. Schmand einrühren. 5 Minuten köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und Curry würzen. Petersilie unterrühren.

2 EL Öl in einer Pfanne erhitzen. Blumenkohlraspel darin goldbraun braten. Mit Salz und Pfeffer würzen.


Hähnchenpfanne

Zutaten für 5 Personen

  • 400 g Pizzatomaten
  • 1 Zwiebel
  • 2 Paprika
  • 900 g Hähnchenbrust
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 TL Curry
  • 250 ml Gemüsebrühe
  • 200 g Sahne
  • 150 g Naturjoghurt nach griechischer Art (Elinas)
  • Salz & Pfeffer
  • 1 TL Johannisbrotkernmehl
  • etwas Kresse zum Garnieren

Zubereitung

13275522_1069065463167615_2081615297_oZwiebel schälen, würfeln. Paprika waschen, putzen, in kleine Streifen schneiden.

Hähnchenbrust waschen, trocken tupfen, in Streifen schneiden. Mit Salz und Pfeffer würzen.

Olivenöl in einer Pfanne erhitzen. Zwiebel darin andünsten. Hähnchenbrust dazugeben, braten. Paprika in die Pfanne geben und kurz mitbraten. Mit Gemüsebrühe und Tomaten ablöschen.

Sahne und Naturjoghurt unterrühren. Mit Salz, Pfeffer und Curry abschmecken. Johannisbrotkernmehl unterrühren. Ca. 15 Minuten köcheln lassen.

Hähnchenpfanne mit etwas Kresse bestreuen.

 

 

 

Similar posts
  • Erdnusssuppe Nüsse haben zwar einen sehr hohen Fettanteil, aber diese sind einer der gesunden, vor allem für die, die eine kohlenhydrat-reduzierte Ernährung führen. Nüsse bringen viele Omega 3 und Omega 6 Fette mit sich und sind somit gute Energielieferanten, die das Herz und Kreislaufsystem stärken. Nüsse zum Mittagessen? Die Erdnusssuppe enthält wertvolle Vitamine, schmeckt richtig lecker [...]
  • Überbackene Filetsteaks Da wir berufstätig sind, hat meine Tochter für die überbackenen Filetsteaks einen Tag die Küche übernommen, um uns eine Freude zu bereiten. Es schmeckte wirklich fabelhaft! [...]
  • (LC) Speckfrikadellen mit Radieschens... Die bei Kindern sehr beliebten mit Speck ummantelten Frikadellen sind saftig, knusprig und schnell zubereitet. Der Radieschensalat schmeckt einzeln zubereitet sehr lecker, passt jedoch auch wunderbar in Kombination mit Speckfrikadellen und anderen herzhaften Gerichten. [...]
  • Bunter Rucola Salat mit Feta und Hähn... Salat ist nicht nur in den Sommermonaten sehr beliebt und da Rucola einen würzig-herben Geschmack hat, passt er wunderbar zu Geflügel.  [...]
  • (LC) Gefüllte Geflügel-Röllchen Die mit Schinken und Käse gefüllten Geflügel-Röllchen bieten eine schmackhafte Abwechslung, sind leicht zuzubereiten und sind auch bei den Kindern sehr beliebt. [...]

4 Kommentare

  1. Swetlana Quint Swetlana Quint
    20/05/2016    

    Vielen Dank für die tollen Rezepte

    • 20/05/2016    

      Sehr gerne Liebes 🙂

  2. 20/05/2016    

    Wieder extrem lecker Alex
    Schönes Wochenende

    • 20/05/2016    

      Danke 🙂 Es freut mich, das dir die Rezepte gefallen.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

2 + fünf =

Werbung

Weitere Beiträge

Projekt – Badezimmer renovieren

  • Die Vorbereitung
  • Dekorputz
  • Badewanne lackieren
  • Instagram

    Durch das Fortsetzen der Benutzung dieser Seite, stimmen Sie der Benutzung von Cookies zu. Weitere Informationen

    Diese Website verwendet Cookies von Google, um ihre Dienste bereitzustellen, Anzeigen zu personalisieren und Zugriffe zu analysieren. Informationen darüber, wie Sie die Website verwenden, werden an Google weitergegeben. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass sie Cookies verwendet.

    Schließen